Skip to main content

Porscheclub Worldwide – 1, Freundschaftstreffen zwischen dem PC-Tirol und dem PC Bonn

Angefangen hat alles mit der Teilnahme unseres Präsidenten an der vom PC Tirol veranstalten Karwendel Trophy. Das erste gemeinsame Bauchgefühl unserer Vereine gab es dann auf den Passstraßen in Tirol, wo wir gemeinsam die Serpentinen und den Ausblick der Großglockner Hochalpenstraße genossen. Und nun kam der PC Tirol zu uns nach Bonn.

Eine echte Herausforderung, denn hohe Berge mit Passstraßen haben wir ja nicht. Dafür aber unsere grüne Hölle vor der Haustür, auf den uns bestens bekannten kurvenreichen Straßen der Eifel.

Am Donnerstag den 16.06. war es dann so weit, gegen Mittag trafen unsere Tiroler Gäste mit 9 Porsche vom G-Modell, 964er, GT3 bis hin zum Turbo 997 II in unserem Stammlokal in Alfter ein. Am Abend gab es dann beim gemeinsamen Abendessen auf Schloss Miel viel Gesprächsbedarf zum Thema Porsche, was am Folgetag dann ausgelebt wurde. Es ging mit 34 Porsche mit viel Bauchgefühl auf die kurvenreichen Strecken der Eifel. Noch besser als die vielen Kurven war aber das Ziel!

Es ging zum erfolgreichsten Porscherennstall, zur Manthey-Racing GmbH. Mit acht Titel im Porsche Supercup, sieben 24h-Gesamtsiege auf dem Nürburgring sowie drei in Le Mans in der GTE-Pro Kategorie spricht das, neben vielen andern Erfolgen für sich. Die Zusammenarbeit mit Porsche Racing Experience war überall sichtbar. Echtes Porsche Tuning der Spitzenklasse war an über einhundert Fahrzeugen zu sehen, die überall auf dem Firmengelände und in den großen Hallen zu sehen waren. Highlight war aber die hautnahe Besichtigung des neuen Le Mans Siegers, in der LMGTE-Pro Klasse. Der Porsche 911 RSR-19 stand so vor uns, wie er unmittelbar nach dem Rennen aussah, Fliegen, Gummireste von der Strecke und selbst der Sekt zum Sieg waren noch sichtbar. Er war bereits versiegelt für das Porschemuseum in Stuttgart. Ein ergreifendes Erlebnis für jeden Porsche Fan. Danach ging es in die Rohmühle in Bonn, wo bei einem gemeinsamen „heißen“ Abendessen die Erlebnisse in vielen Gesprächen verdaut wurden.

Am Samstag ging es zum nächsten Highlight, der Automotive in Köln. Die MOTORWORLD Köln befindet sich auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens am Butzweilerhof.

Zu bewundern waren fantastische Boliden, Oldtimer und vor allem auch viele Porsche aller Generationen, sowie die Leihgabe der F1-Boliden von Michael Schumacher, eine Dauerausstellung seiner Motorsport Karriere. Die Rückfahrt erfolgt dann durch die Kölner Innenstadt, direkt am Kölner Dom vorbei, zum Petersberg (335,9m ü. NHN) wo wir im Biergarten den herrlichen Ausblick auf das Rheintal genießen konnten.

Unser 1. Freundschaftstreffen endete mit dem Sommer- und Familienfest in unserem Stammlokal bei Dieter in Alfter. Es war nicht nur ein Freundschaftstreffen, sondern vor allem das Entstehen von vielen freundschaftlichen Beziehungen rund um unser Thema Porsche.

Das 2. Freundschaftstreffen ist schon von uns in Planung. Bei der nächsten Karwendel Trophy des PC Tirol sind wird dabei!